Donnerstag, 8. Februar 2018

Meine Alice

Schon ewig bin ich um den Schnitt Alice von Prülla herum geschlichen. Und immer wieder habe ich überlegt, ob das wohl was für mich ist. So ein Fledermaussweater ist schon speziell... und dann konnte ich doch nicht widerstehen und habe zugeschlagen! Und was soll ich sagen, ich liebe meine Alice - doch sie ist ganz anders als der Originalschnitt. Der Fledermausärmel war mir dann doch zu heftig und ich habe einiges an Weite weggenommen.


Und da ich genug vom Stoff hatte, habe ich den Pullover nach unten hin verlägert und dabei etwas ausgestellt. Jetzt ist es ein richtig kuscheliger Longpulli, den ich gerne zur Jeans trage.


Den Ausschnitt habe ich etwas verkleinert und mit einem Bündchenstreifen aus dem Sweat versehen.


Ein kuscheliges Lieblingsteil und der Anstoß für den Pullover zur Chemotherapie



Schnittmuster: Alice von Prülla
verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Mensch, siehst du sympathisch aus!!!
    Und der Pulli ist natürlich auch tadellos... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment liebe Bora *rotwerd*
      Ich trage den Pulli sehr oft, damit habe ich beim Nähen gar nicht gerechnet und jetzt ist es ein Lieblingsteil geworden :)

      Löschen

Ich freue mich auf deine Worte!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutz und in der Datenschutzerklärung von Google.