Samstag, 28. Januar 2017

Kuschelhosen {nähen ist Liebe}

In letzter Zeit sind hier einige Kuschelhosen entstanden, eine ganze Sammlung in verschiedenen Größen.


Die lilane Hose hat sich als Geschenk zur Geburt schon auf den Weg zu einer kleinen Maus gemacht, Hose Zapperlott in Größe 50/56... hach... war das schön *träum*


Unsere Katzenhose war schon sehr 3/4, was im Spätsommer noch praktisch war. Aber als es im November kühler wurde, musste dringend eine neue Katzenhose her. Der Katzenstoff begleitet uns schon seit der Geburt unseres Minisonnenscheins, als Strampler und als Hose. Jetzt sind nur noch winzige Stücke vom Stoff übrig... schade...


Die Taschen habe ich anders als im Schnitt "Hose Zapperlott" verarbeitet. Eigentlich werden sie aufgesetzt, ich habe sie nach innen verlegt, mit einem Bündchenstreifen versäubert und von außen abgesteppt. So mag ich es momentan sehr gerne. Die Hose hat jetzt Größe 86/92.


Und dann ist da noch die Wunschhose in grün :) "Mama, ich brauche eine neue Kuschelhose." Solche Wünsche setze ich doch viel zu gerne um - hier als Luis in Größe 110 mit hohem Bund.


Die pinke Kordel hat sich mein Großer aus meinem Fundus ausgesucht, die musste unbedingt mit rein.


Ich finde sie klasse, diese Hosenriege.



Und zwei weitere Hosen sind inzwischen auch noch entstanden, die zeige ich euch dann ein anderes Mal.

Kommentare:

  1. Tolle Hosen. Die grüne gefällt mir ganz besonders, ich mag die Ziernähte darauf. Hach, schöne Sachen hast du genäht. ♥

    Liebe Grüße von Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anni,
      ich freu mich, dass dir die Hosen gefallen. Ich habe die Taschen von außen mit dem Dreifachgeradstich und normalen Nähgarn festgenäht. Wirkt auch gut mit Jeansgarn bei Röcken, habe ich auch schon gemacht :)
      Liebe Grüße
      Sternie

      Löschen