Montag, 18. Januar 2016

Schusterjungen {backen}

Backen mit @leitmedium hieß es gestern für mich. Denn ich habe gespannt seinen Sauerteigkurs auf Instagram verfolgt (etwas umständlich, wenn man nicht selbst bei Instagram ist, aber bald gibt es das alles auch in einem neuen Blog) und nun verarbeitet er den Sauerteig. Ich backe schon seit etwa einem Jahr Brot mit Sauerteig - wie mir nun scheint allerdings in der Sauerteig-für-Anfänger-Version ;) lecker ist es trotzdem. Und ich freue mich nun wieder dazu zu lernen und habe gestern die Schusterjungen nachgebacken.

Erstmal den Teig vorbereitet, wobei ich das Weizenmehl durch Dinkelmehl 630 ersetzt und Roggenmehl 997 statt Roggenmehl 1150 verwendet habe:


und dann in Brötchenportionen geteilt. Diese Art des Zerschneidens hatte ich noch nicht ausprobiert, klappt aber sehr gut und wird beibehalten. Wenn der Teig zu klebrig ist, befeuchte ich Hände und Messer mit etwas kaltem Wasser, das hilft ungemein:


Gebacken sahen sie dann so aus, die Brötchen sind leider etwas zu dunkel geworden (bei 250°C reduziert auf 230°C Umluft)...



Innen sind sie trotzdem locker und SO LECKER!!


Habt ihr schonmal mit Sauerteig gebacken? Es ist etwas aufwändiger als "nur" mit Hefe zu backen aber ich finde, die Mühe lohnt sich. Ich experimentiere damit auf jeden Fall weiter.
Danke für den tollen Kurs @leitmedium!

Kommentare:

  1. Wo wir gerade von Thema sprechen... ;-)
    Toll sehen die aus! Ich hab eine Weile lang mit Lea Lindholms Sauerteigrezept gebacken, aber bei mir war der Tei immer SO feucht und klebrig... Vielleicht sollte ich es doch nochmals probieren... Dankeschön für den ermunternden Post hier!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo du Liebe ! Lea Lindholms Rezept kenne ich nicht, mein Sauerteig heißt "Bruno" und ist so ein teilen und weitergeben Teig wie der Hermann-Kuchen, falls du den kennst. Wie professionell der ist weiß ich nicht, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Vielleicht kannst du auch die Wassermenge in deinem Teig reduzieren, wenn er zu sehr klebt - ich würde es auf jeden Fall nochmal versuchen.
      Liebste Grüße!

      Löschen